Erlebnis Streuobstwiese

Heimische Artenvielfalt

Projekttage für Naturkinder in Seppenrade - Sommerferien 2021

Der Lebensraum Streuobstwiese bietet Kindern die Chance, etwas über Natur sowie Flora und Fauna zu lernen. Aber sie bietet auch Raum für gemeinschaftliches Werken und Gestalten.  Theoretisches Wissen über Tiere, Pflanzen und deren Lebensräume wird so erlebbar und damit sehr viel besser begreifbar. An den 3 Projekttagen auf Hof Zuz in Seppenrade werden die Naturkinder u.a. Nisthilfen für Erdhummeln bauen, die heimische Artenvielfalt entdecken, Erste Hilfe Öl herstellen aus Wildkräutern…    Ich hoffe, dass ich die Kinder durch das Erleben und selbst Mitgestalten eines Naturraumes für die Artenvielfalt begeistern kann.
Kursdauer: Termin folgt
Beginn: 
Ort:  Kunst/Kulturwerkstatt Hof Zuz in Seppenrade
Alter: ab 7 Jahren, die Teilnehmerzahl ist begrenzt
Kursgebühr: 98,- €, für Verpflegung ist selbst zu sorgen.
Anmeldungen/ Informationen  Kontakt hier

So war unser Buchbindekurs

Was ist denn ein Herbarium? war die am häufigsten gestellte Frage der Mädchen am 1. Tag der Ferienaktion "Buchbindekurs".
Am Mittwoch in der 1. Ferienwoche sammelten die Mädchen die Wildkräuter rund um die Kunst/Kulturwerkstatt Hof Zuz in Seppenrade unter Anleitung der Naturkundeführerin Barbara Zuz und bereiteten diese zum Trocknen vor.Warum brennt die Brennnessel? Welches Kraut hilft gegen Mückenstiche oder warum haben Gänseblümchen rosa Blütenränder? All diese Fragen wurden besprochen und auf den einzelnen Buchseiten aufgeschrieben. Eine Woche später erhielt die Gruppe Unterstützung von der Buchbindemeisterin Barbara Wöhrle, die trotz der großen Hitze am Mittwoch extra aus Witten anreiste. Sie zeigte den Mädchen wie man die Umschlagseite mit den losen Blättern mit einer 5 Stichknotung zu einem kleinen Heft verbindet. Die beiden Kursleiterinnen waren begeistert über die Kreativität, die Wißbegierde und die Freude mit der die Mädchen die Aufgaben bewältigten obwohl sie sich dafür schon auch konzentrieren mußten. Der Spassfaktor blieb nicht auf der Strecke. Das ist ein Angebot, dass wir sicherlich wiederholen werden, unter dem Motto: Buchbinden- ein altes Handwerk kennen lernen.

Neuer Termin für die Sommerferien 2021 folgt :)

Endlich steht das Storchennest

Seit dem die Bäume auf der Streuobstwiese gepflanzt wurden gab es den Wunsch, manch einer sagte auch verrückte Idee dazu, ein Storchennest zu bauen. Manche Wünsche brauchen länger bis sie in Erfüllung gehen. Doch nun ist es soweit!!! Mit tatkräftiger Unterstützung der ganzen Nachbarschaft wurde das Storchendomizil gebaut, aufgestellt und natürlich auch eingeweiht. Nun warten wir alle gespannt auf das Frühjahr!

Naturerlebnis- Ideen zum Wahrnehmen, Forschen, Beobachten & Bewegen

 

Im Herbst 2011 erweiterten wir unseren Hof durch eine Streuobstwiese mit 30 Bäumen, die wir unter Mithilfe des Nabus und guten Freunden anlegten. Da ich seit dem Frühjahr Wege in die Wiese mähte, entstand ein lebendiges Labyrinth mit einem Magischen Treffpunkt in der Mitte. Kindergärten, Schulen und Vereine biete ich die Möglichkeit diese Streuobstwiese zu erleben, zu beobachten aber auch mitzugestalten. Die Grundschule Seppenrade war mit ihren ersten Klassen hier vor Ort und wir legten gemeinsam ein Winterquartier für Igel und Co an. Jede Klasse konnte ihre Eindrücke auf einem Keilrahmen mit Acrylfarbe festhalten. Diese werden als Kunstobjekte in die Streuobstwiese integriert. Zum Abschluss traf man sich am magischen Kreis und ich erzählte Märchen zum Ausklang. Das Resultat dieser Aktion - es gibt auch im nächsten Schuljahr wieder eine Zusammenarbeit mit der Schule und es werden noch viele folgen...

 

Aktionen:

Bauen von Insektenhotels/ Nistkästen

Rund um Apfel, Birne, Mirabelle

Infos zu Fledermäusen, Bastelaktionen etc.

(weitere Aktionen auf Anfrage)

 

 

 

zurück zur Übersicht