Hallo - ich bin Barbara Zuz

Geboren wurde ich 1962, ich bin verheiratet und bin Mutter von 2 Söhnen.

 

 

Ich liebe handwerkliche Berufe und so führte mich meine Laufbahn über eine Ausbildung zur Damenschneiderin im elterlichen Betrieb zum Studium zur staatlich geprüften Modegestalterin in Düsseldorf. Anschließend legte ich meine Meisterprüfung im Damenschneiderhandwerk ab.

 

Meine nun folgende Anstellung als Modelldirectrice für Kinderbekleidung bei der Firma Königsmühle hat mich sehr begeistert und für mein späteres Leben geprägt, da ich dort meine Ideen und Kreativität in vollen Zügen ausleben konnte.

 

 

 

Seit der Geburt der Kinder, denen ich mich voll und ganz widmete, sind Tiere ebenfalls meine Begleiter: Pferd, Hund, Katze, Enten und Hühner gehören bei uns dazu.

 

 

 

Während der Erziehungszeiten arbeitete ich als freie Mitarbeiterin im kreativen Bereich der Familienbildungsstätte und auch als Übungsleiterin für Mutter/Kind Kurse. Das Märchenerzählen kam dann 2005 hinzu und aus meinem "Hobby" wurde langsam mehr...Die erste Rüstzeug zur Erzählerin bekam ich in einem Kurs mit Ina Niehaus, der bei der FBS in Lüdinghausen angeboten wurde. Mutig, wie viele Märchenhelden, machte ich mich auf den Weg als Erzählerin. Viele schöne Stunden erlebte ich seit dem als Erzählerin in Altenheimen, in Kindergärten, auf Weihnachtsmärkten, bei der Lüdinghauser Märchenwoche, der Blauen Stunde in Lüdinghausen und vielen Vereinen. Im Jahr 2015 machte ich über die Natur/ und Umweltakademie die Ausbildung zur zert. Naturkundeführerin des östlichen Münsterlandes und Kreis Coesfeld. Ich habe sehr viele interessante Menschen kennen gelernt und auch viel Neues erfahren über unsere schöne Region in der wir leben. Seit dem bin ich Mitglied im Verein der Naturparkführer Hohe Mark. Mir macht es viel Spaß dieses Wissen weiter zu vermitteln durch Kräuterführungen bei uns auf dem Hof oder in unserer Umgebung. Außerdem bin ich  mit einer kleinen Gruppe der Naturparkführer bei der Jugendherberge in Haltern aktiv. Wir bieten verschiedene Bausteine wie das Schäferdiplom, Naturwerkstatt ... für die Klassen an.  Insbesondere freue ich mich darüber, dass sich mein Beruf mit meinen Hobbys so wunderbar verbindet, da ich mir die Kostüme passend zu den Märchen/Kräuterführungen selber schneidern kann- denn ich liebe es die Märchen in historischen Kostümen zu erzählen.

Im Jahr 2020 ging es mir nicht viel anders als Vielen. Durch Corona kamen meine Kurse und sonstige Aktivitäten der Kunst/Kulturwerkstatt fast völlig zum erliegen. Die Zeit habe ich genutzt um eine Weiterbildung zur Kräuterfachfrau bei PhytAro - Heilpflanzenschule in Dortmund zu beginnen. Viel Neues  gab es zu lernen, auszuprobieren... Leider konnte ich die Ausbildung  nicht ganz abschließen, hoffe aber den fehlenden Teil im Herbst nachzuholen. Nun im Herbst 2021 beendete ich meine Ausbildung zur Kräuterfachfrau und erhielt das Zertifikat der Heilpflanzenschule.

 

 

 

Unseren Hof in Seppenrade kauften wir im Jahre 2004 mit der Intention, dort eine Kunst- und Kulturwerkstatt zu realisieren. Dieses ist uns nach viel Arbeit, Schweiß und Liebe zum Detail endlich gelungen - überzeugen Sie sich selbst!

 

 

 

Ich freue mich auf Sie -    Barbara Zuz